Frater Francke: Der Schmerzensmann

Frater Francke: Der Schmerzensmann

Frater Francke

Entstanden: um 1435

Tempera, Eichenholz, 92 x 67 cm

Ein Schmerzensmann, auch Erbärmdebild (lat. Misericordia Domini; Mann der Schmerzen, lat. vir dolorum; Bild des Mitleids, Miserikordienbild, lat. imago pietatis oder leidender Christus, lat. Christus passus), ist ein Andachtsbild, das den leidenden Jesus Christus mit sämtlichen Kreuzigungswunden und der Seitenwunde, aber lebend und nicht am Kreuz darstellt. Es unterscheidet sich vom Ecce-homo-Motiv, das Christus nach der Geißelung mit Dornenkrone, aber ohne die Wundmale der Kreuzigung darstellt. Weiterlesen