Giuseppe Arcimboldi: Der Frühling

Giuseppe Arcimboldi: Der Frühling

Giuseppe Arcimboldi

Entstanden: um 1573

Leinwand, 76 X 64 cm

Der heute in Madrid befindliche Frühling gelangte möglicherweise als Geschenk an Philipp II. nach Spanien. Eine Aufschrift auf der Rückseite des Bildes besagt, dass das Bild zusammen mit dem Bild Die Luft ein Paar gebildet hatte. Weiterlesen

Advertisements

Giuseppe Arcimboldi: Sommer

Giuseppe Arcimboldi: Sommer

Giuseppe Arcimboldi

Holz, 76 X 63,5 cm

Der Sommer ist im Profil nach rechts blickend dargestellt. Wangen und Hals bestehen aus einem Pfirsich, Quitte, Knoblauch, einer weißen Jungzwiebel, einer gelben Rübe und einer weißen Melanzani. Die Lippen sind aus Kirschen gebildet, die Zahnreihe wird durch eine geöffnete Erbsenhülse dargestellt. Die Nase ist eine jungen Feldgurke, das Kinn eine Birne. Das Auge ist eine schimmernde Weichsel zwischen zwei kleinen Birnen als Lider. Die Stirn besteht aus braunen Zwiebeln. Die Schläfe stellen drei Haselnüsse in ihren Hüllen dar. Das Ohr besteht aus einem Maiskolben, damals eine seltene Novität, die auf die amerikanischen Kolonien Spaniens verweist. Weiterlesen