Pierre-Auguste Renoir: Badende

Pierre-Auguste Renoir

Entstanden: 1884/86

Öl, Leinwand, 115 X 170 cm

Gemälde „Badende“ in hoher Auflösung, als elektronische Grußkarte und als Schiebepuzzle

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Pierre-Auguste Renoir: Badende

  1. Ron sagt:

    „Wie träufelnd aus des Meeres tiefen Hallen
    Der Morgenstern sich hebt, wie rein und klar
    Einst Venus stieg aus flüssigen Krystallen,
    Als sie der Schaum des Oceans gebar:
    So zeigt die Schöne sich, so schimmernd wallen
    Die Tropfen Thau’s herab vom blonden Haar.
    Dann blickt sie um, scheint Jene zu entdecken,
    Und eilt, sich in sich selber zu verstecken…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s