Peter von Cornelius: Die kluge und törichte Jungfrau

Peter von Cornelius: Die kluge und törichte Jungfrau

Peter von Cornelius, 1813 – 1819

Öl auf Leinwand, 116 cm × 155 cm

Die klugen und die törichten Jungfrauen ist ein Gemälde von Peter von Cornelius, der der Kunstrichtung der Nazarener zugerechnet wird. Gegenstand des Gemäldes ist das neutestamentliche Gleichnis von den klugen und törichten Jungfrauen. Das im Zeitraum 1813 bis 1819 entstandene Gemälde, das auf der linken Bildseite unvollendet blieb, wurde 1861 vom Kunstmuseum Düsseldorf erworben, wo es sich bis heute befindet.

Das Gleichnis

Die im Matthäusevangelium wiedergegebene Parabel befasst sich mit der Vorbereitung auf das Reich Gottes, die den entscheidenden Ausschlag zwischen Auserwählung und Verdammung gibt.

Dann wird es mit dem Himmelreich sein wie mit zehn Jungfrauen, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen. Fünf von ihnen waren töricht und fünf waren klug. Die törichten nahmen ihre Lampen mit, aber kein Öl, die klugen aber nahmen außer den Lampen noch Öl in Krügen mit. Als nun der Bräutigam lange nicht kam, wurden sie alle müde und schliefen ein. Mitten in der Nacht aber hörte man plötzlich laute Rufe: Der Bräutigam kommt! Geht ihm entgegen! Da standen die Jungfrauen alle auf und machten ihre Lampen zurecht. Die törichten aber sagten zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl, sonst gehen unsere Lampen aus. Die klugen erwiderten ihnen: Dann reicht es weder für uns noch für euch; geht doch zu den Händlern und kauft, was ihr braucht. Während sie noch unterwegs waren, um das Öl zu kaufen, kam der Bräutigam; die Jungfrauen, die bereit waren, gingen mit ihm in den Hochzeitssaal und die Tür wurde zugeschlossen. Später kamen auch die anderen Jungfrauen und riefen: Herr, Herr, mach uns auf! Er aber antwortete ihnen: Amen, ich sage euch: Ich kenne euch nicht. Seid also wachsam! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde.(Mt 25,1-13 EU)

Quelle: Wikipedia

Gemälde „Peter von Cornelius: Die kluge und törichte Jungfrau“  in hoher Auflösung, als elektronische Grußkarte und als Schiebepuzzle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s