Bosschaert d. Ä. Ambrosius: Blumenvase in einer Fensternische

Bosschaert d.Ä. Ambrosius: Blumenvase in einer Fensternische

Bosschaert d. Ä. Ambrosius, 1620

Öl auf Leinwand, 64 cm × 46 cm

Blumenvase in einer Fensternische ist der Titel eines Ölgemäldes auf Holz des flämischen Malers Bosschaert d. Ä. Ambrosius des Älteren, das um das Jahr 1620 entstand und dem Barock zugeordnet wird. Das 64 cm hohe und 46 cm breite Bildnis eines reichhaltigen Buketts ist im Den Haager Mauritshuis ausgestellt. Es handelt sich kunsthistorisch um ein botanisches Blumenstück, ein Stillleben, das mit wissenschaftlicher Detailtreue eine Vielzahl von Blumen zeigt, aber auch eine Reihe symbolischer Motive und Deutungsmöglichkeiten bietet.

Beschreibung

Das Gemälde zeigt einen Blumenstrauß, der in einer gläsernen Vase in einer gemauerten Fensternische steht. Der Blick des Betrachters fällt dabei aus einem gedachten Innenraum nach draußen, wo sich die ferne Landschaft undeutlich erkennen lässt.

Quelle: Wikipedia

Gemälde „Bosschaert d. Ä. Ambrosius: Blumenvase in einer Fensternische“  in hoher Auflösung, als elektronische Grußkarte und als Schiebepuzzle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s